Boot fahren

Grou, das Wassersportdorf schlechthin

Grou ist das Wassersportdorf schlechthin! Ein gemütliches Dorf mitten in Friesland (friesisch: Fryslân). Innerhalb weniger Minuten fahren Sie mit dem Boot mitten in der Natur, mit dem erholsamen weiten Ausblick vom "Pikmeer" und "de Wijde Ee".

Schifffahrtsrouten in der Umgebung von Grou

In Friesland gibt es ganze 647 Kilometer an Wasserwegen und es ist damit die wasserreichste Provinz der Niederlande. Auch Grou ist umgeben von Wasser. Wasserwege, die Sie entlang der prächtigen Natur und der beeindruckenden Moorgebiete von Friesland führen. Sie können eine eigene Route planen, aber Sie können auch unsere Hafenmeister nach den vielen Möglichkeiten fragen. Eine schöne Route, die Sie bei Grou entlang führt, ist zum Beispiel die populäre "Staande mast route" (stehender Mast Route).

Ausführliche Segelkarten der friesischen Seen sind beim Buchhandel Bruna in Grou erhältlich. Neben Wasserwegen werden auf diesen Karten auch Schleusen, Brücken und Brückenzeiten angegeben, inklusive der Höhe der Brücken. So erleben Sie keine Überraschungen.

Eine Anzahl schöner Routen sind:

  • Die Elfsteden(tocht)route; Bei dieser Route fahren Sie den größten Teil der vom Schlittschuhlaufen berühmten Elfstedenroute. Eine unvergessliche friesische Herausforderung. Auch ohne Eis!
  • Die Route durch den Nationaal Park De Alde Feanen.
  • Die Middelseeroute; eine schöne historische Route durch das Salzsumpfgebiet der früheren Middelsee in Friesland. Diese Route ist auch Teil der Elfstedentochtroute. Wenn Sie den Betrieb im Prinses Margrietkanaal umgehen möchten, dann ist diese historische Route zwischen Leeuwarden und Sneek eine tolle Alternative. Unterwegs können Sie Ihre Tour an diversen Stellen angenehm unterbrechen.
  • Die Staande Mast Route Friesland; Auf dieser Route ist es möglich, mit aufrechtem Mast von Leeuwarden aus in den Süden von Friesland zu fahren. Erleben Sie Friesland von seiner schönsten Seite!

Die Wasserwege in Friesland finden Sie auf www.friesemeren.nl